pictogram-157258_640

Der Toilettengang mit einem Morphsuit

Der Toilettengang mit einem Morphsuit

Sieht man die sogenannten Morphsuits mal live und stellt fest, dass der komplette Körper des Menschen in diese zweite Haut getaucht ist, kommt man nicht umhin, sich zu fragen: Wie geht man damit denn auf die Toilette, wenn man sich mal erleichtern muss?!

 

3 Fakten die man wissen sollten bevor man sich in das Trinkvergnügen begibt

  • fast alle Morphsuits besitzen keinen Reißverschluss oder Öffnung im Schritt
  • Männer sollten nicht durch den Suite hindurch pinkeln 😉 das kann schnell in die Hose gehen
  • wenn man kurzfristig einen Morphsuit trägt ist der Morphsuit nicht umständlicher als ein Badeanzug

 

alkohol bild

Bei näherer Betrachtung eines Morphsuit muss man leider auch

feststellen, dass diese keinerlei praktische Öffnungen oder gar Reißverschlüsse haben, um solch einfachen Dingen

wie dem Toilettengang mit einem Morphsuit nachgehen zu können.

 

der Ablauf des Wasserlassens

mit dem Morphsuit wasserlassen

zu den Morphsuits >

auf der Toilette ist also recht kurz und einfach beantwortet: Im besten Fall erleichtert man

sich kurz vor dem Anziehen nochmal schnell und trinkt während des Tragens nicht wirklich viel, um jeden Toilettengang gänzlich vermeiden zu können. Normalerweise trägt man einen solchen Ganzkörperanzug auch nur kurzzeitig und keinen

vollen Tag lang. Sollte es sich doch nicht vermeiden lassen, ist dies aber auch kein Weltuntergang… Mit ein bisschen Übung an dem Morphsuit lässt er sich innerhalb weniger Sekunden an- und ausziehen. Für Frauen mit einem

Badeanzug oder mit einem Einteiler wie z. B. ein Jumpsuit ist es schließlich auch möglich auf die Toilette zu gehen, selbst wenn man das Outfit dafür komplett aus- bzw. herunterziehen muss.